Mikrowelle Test

Wie Sie vielleicht schon wissen, liegt diese Website vor Ihnen, weil meine eigene Mikrowelle kürzlich kaputt gegangen ist. Es war einige Jahre her, dass ich einen ersetzen musste, aber als ich anfing, nach einem neuen zu suchen, war ich erstaunt über die Menge an Dingen, über die man nachdenken muss, bevor man einen Kauf tätigt (ganz zu schweigen von der Menge an Technologie und Optionen) heutzutage).

Also, wenn Sie gerade dabei sind, eine Mikrowelle zu kaufen, und Sie ein wenig verwirrt sind, wo Sie anfangen sollen, dachte ich, diese Seite könnte Ihnen helfen.

Fragen Sie sich, was Sie kochen 

Das ist die wichtigste Frage für mich, weil es keinen sinn macht , viel Geld für ein Gerät wie dieses auszugeben, wenn Sie nicht alle Funktionen nutzen. Vielleicht verwenden Sie nur eine Mikrowelle, um Butter oder Schokolade zu schmelzen? Oder du erhitzt einfach Reste oder kochst das durchschnitliche „Essen für eine“. In diesem Fall benötigen Sie nur eine sehr einfache Mikrowelle.

Natürlich gibt es Mikrowellen die Sie wie einen zweiten Ofen behandeln können (oder sogar ihre einzige Quelle für das Kochen von Lebensmitteln), also wenn Sie Dinge wie Braten oder Grillen machen wollen, sind es diese Funktionen, nach denen Sie suchen sollten.

Wohin mit der Mikrowelle

Noch eine sehr wichtige Frage, die Sie sich stellen sollten.
Denken Sie an die Menge an Platz, die Sie haben, und stellen Sie sicher, dass Sie „vor dem Kauf messen“. Und mit „messen“ meine ich nicht nur die Außenabmessungen Ihrer Mikrowelle, sondern Sie müssen sich auch Gedanken darüber machen, wie viel Luft Sie für die Belüftung benötigen.
Der benötigte Abstand variiert, aber im Allgemeinen benötigen Sie etwa 10cm Platz an den Seiten und 3,5cm oben auf der Mikrowelle für einen ausreichenden Luftstrom.

Natürlich gibt es alle möglichen Orte, wo man eine Mikrowelle stellen kann. Zum Beispiel habe ich hier im Mikrowellen Test, die auf Ihrer Arbeitsplatte sitzen werden, und sogar solche, die in einen Schrank eingebaut werden können.

Kochtechnologie

Jetzt kann es kompliziert werden. Eine der größten Beschwerden über die Mikrowellentechnologie ist, dass einige Modelle nicht gleichmäßig heizen, Toast verbrennen oder deine Suppe überkocht und hinterlässt eine riesige Sauerei.

Die Hersteller arbeiten sehr hart, um sicherzustellen, dass dies nicht geschieht, und es gibt eine menge von Technologie auf dem Markt, viel mehr als ich jemals erwartet habe. Ich habe Modelle auf meiner Website, die Dampf zum Heizen und sogar Infrarot verwenden, aber persönlich bin ich ein großer Fan von Mikrowellen, die Konvektionstechnologie verwenden, weil es hilft, sicherzustellen, dass die Hitze gleichmäßig verteilt wird (so dass Sie keine der Probleme oben erwähnt erleben).

Konvektionsmikrowellenöfen arbeiten eher wie normale Öfen als Mikrowellen, indem heiße Luft zirkuliert wird, um die Nahrungsmittel aufzuheizen. Regelmäßige Mikrowellen vibrieren Lebensmittelmoleküle, um Reibung zu erzeugen. Diese Reibung erzeugt dann Wärme von innen. Das ist ziemlich ähnlich, um sich bei kaltem Wetter die Hände aneinander zu reiben, um sie aufzuwärmen. Dies ist einer der Gründe, warum einige Lebensmittel in der Mikrowelle explodieren können. Denken Sie an Konvektionsmikrowellen wie Mini-Öfen – sie arbeiten ähnlich, sparen aber Platz. Der Hauptvorteil von Konvektionsmikrowellen ist, dass sie Lebensmittel wie einen Ofen bräunen können, anstatt sie nur aufzuheizen. Seien Sie jedoch bereit, für eine Konvektionsmikrowelle extra zu bezahlen.

Kochfunktionen

Wenn Sie möchten, dass Ihre Mikrowelle mehr als nur Ihr Essen „aufwärmt“, dann sind Menüfunktionen, die das Rätselraten beseitigen und die Qualität des gesamten Kochprozesses verbessern, ein Muss. Hast du jemals zu deiner Mutter oder deinem Partner geschrien „Wie lange soll ich x kochen?“ Mit diesen Funktionen können Sie darauf wetten, dass die Mikrowelle besser weiß, wie lange Sie kochen müssen. Suchen Sie nach vorprogrammierten Einstellungen, um verschiedene Gerichte wie Fleisch sowie Snacks und Suppen aufzuwärmen. Andere bequeme Funktionen umfassen oft Auftau- und nahrungsmittelspezifische Heizfunktionen.

Kapazität und Leistung

Dies ist etwas, das ich in all meinen Bewertungen aufgelistet habe, weil es genauso wichtig ist zu verstehen, wie viel Platz du hast oder was du kochst. Je mehr Leistung Sie haben, desto schneller können Sie Speisen kochen oder aufwärmen. Die meisten Mikrowellen werden mindestens 800 Watt haben, was viele Rezepte empfehlen, aber Sie können bis zu 1200 Watt erreichen.

Passen Sie auch auf, wie viel Platz Sie innen benötigen, da einige Hersteller Ihnen die Abmessungen ihres Geräts mitteilen, aber nicht die Kubikmeter, die Sie darin haben. Das ist wirklich wichtig, wenn Sie in der Lage sein möchten große Gerichte zu kochen oder eine Familienpizza zu backen. Deswegen habe ich versucht, diese Information in alle meine Bewertungen aufzunehmen

Preis

Natürlich wird Ihr Budget bestimmen, für welche Mikrowelle Sie letztendlich entscheiden werden. Sind Sie auf der Suche nach einer schnellen Lösung in der Küche oder einer Mikrowelle, um einen Großteil der Kocharbeit zu erledigen? Die gute Nachricht ist, dass Sie perfekt fähige Mikrowellenherde zu vielen verschiedenen Preisen finden. Wenn Sie weniger als 100 Euro ausgeben wollen, ist das kein Problem. Ebenso, wenn Sie in einen High-Tech-Koch Buddy investieren möchten, haben Sie auch viele Möglichkeiten.

Die Deutschen Verbraucher, die wir befragten, gaben durchschnittlich 130 Euro für ihre Mikrowellen aus. Trotz dieser moderaten Ausgaben gaben die Befragten an, dass der Preis der größte Faktor bei der Wahl einer neuen Mikrowelle sei.

Es lohnt sich natürlich, vor dem Kauf zu recherchieren. Unsere Umfrage ergab, dass fast die Hälfte der Erwachsenen (49%) ihre Mikrowelle häufiger benutzt als ihren Ofen, während 23% der Befragten wünschen, dass sie mehr für eine bessere Mikrowelle ausgegeben haben.

FAZIT

Es ist offensichtlich, dass Sie in der Lage sein werden, eine neue Mikrowelle mit allen möglichen ausgefallenen Funktionen zu finden – wenn Sie das in ihrem neuen Küchenkameraden suchen. Aber diese Funktionen sind es nur dann wert, wenn Sie sie tatsächlich nutzen – sonst sind sie nur eine Geldverschwendung. Denken Sie darüber nach, was Sie gerade mit Ihrer Mikrowelle machen – und was Sie tun möchten -, bevor Sie sich mit den Produktspezifikationen ablenken.

Aber bedenken Sie auch, wie viel Sie Ihre Mikrowelle benutzen. Es ist leicht zu unterschätzen, wie sehr Sie sich darauf verlassen – vor allem, wenn es um die anstrengenden Abende nach einem anstrengenden Arbeitstag geht. Daher könnte es sich als klug erweisen, in ein hochwertiges Gerät zu investieren, das ein paar Jahre halten sollte. Unsere Ratings haben über die Jahre ein durchgängiges Thema entwickelt, wobei die Premium-Marken die Kundenzufriedenheit dominieren. Das ist etwas, das Sie im Auge behalten sollten, aber stellen Sie sicher, dass Sie eine Reihe von Marken und Modellen vergleichen, bevor Sie eine endgültige Entscheidung treffen, was für Ihre Bedürfnisse und Ihr Budget am besten ist.